You are not logged in.

  • Login

Dear visitor, welcome to SPHINX. If this is your first visit here, please read the Help. It explains in detail how this page works. To use all features of this page, you should consider registering. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

  • "Only_Inhuman" started this thread

Posts: 1,087

wcf.user.option.userOption51: Sielestra

Location: hier

Occupation: Rechte Hand des Lords

  • Send private message

1

Thursday, October 6th 2011, 7:43pm

SW:TOR Der Test


Der Abflug.


Auf Nar Shaddaa kann dich in jedem Winkel etwas Anderes erwarten.
Eine junge Frau kommt aus einer dunklen Gasse hervor, die Kapuze weit ins Gesicht gezogen. Es ist nicht genau zu erkennen, welcher Spezies sie angehört, aber die kleinen scharfkantigen Wölbungen unter ihrer Kapuze legen die Vermutung nahe, dass es sich um eine Zabrak handelt.
Zambara ist ihr Name und sie geht auf direktem Weg in Richtung der Landeplattform. Sie wird von einem Mann verfolgt ohne dass sie es bemerkt, denn ihre Gedanken sind noch bei der Begegnung mit ihrem Meister, der sie mit einer wichtigen Aufgabe betraut hat.

„Du benötigst keine Ausbildung mehr, die dunkle Seite ist stark in dir und es ist an der Zeit deine Fähigkeiten auf die Probe zu stellen“
Er stand mit dem Rücken zu ihr und sprach in einem ruhigen bestimmten Ton.
„Ich schicke dich aus um einen Jedi-Meister zu töten, sein Name lautet Santen. Ich erwarte nicht, dass du überlebst, aber wage es nicht als Versagerin zurückzukehren. Entweder du oder er.“
Zambara schaute auf, als ihr ein Datapad entgegen schwebte. Sie griff es aus der Luft und steckte es weg.
„Ich werde euch den Beweis erbringen, dass ich ihn getötet habe.“ Mit diesen Worten wandte sie sich von ihm ab und verließ den Raum.

Die ganze Konversation lief immer wieder vor ihrem geistigen Auge ab und hätte sie beinahe so sehr abgelenkt, dass sie den bevorstehenden Angriff beinahe nicht bemerkt hätte.
Im letzten Moment aktivierte sie ihr Lichtschwert und parierte die Attacke, die sie sonst mit Sicherheit niedergestreckt hätte.
Ihr Verfolger stand ihr gegenüber, während sie beide für einen kurzen Moment in einer defensiven Haltung verharrten. Er war ein junger Mensch und seiner Kleidung nach zu urteilen, war er ein Sith-Akolyt. Seine Augen waren voller Hass.

„Was willst du von mir? Ich habe wichtigeres zu tun...“ sagte Zambara in einem spöttischen Tonfall.
Voller Hochmut grinste er sie an und erwiderte: „Nach Jahren des Trainings, bin ich immer noch ein Akolyt und du bist gerade erst vor Kurzem auf Korriban angekommen und dir wird alles in den Schoss gelegt. Ich werde dem jetzt ein Ende machen und deinen Platz in der Hierarchie einnehmen“

Zambara reichte das als Antwort und mit einem schnellen Streich trennte sie die Schwerthand, des jungen Mannes ab ohne dass er reagieren konnte. Der Akolyt sank winselnd auf die Knie und Zambara hielt ihm die Spitze ihres Lichtschwertes vors Gesicht.

„Du bist nur einer von Vielen und weißt nicht wo dein Platz ist.“ ermahnte sie ihn und nutzte die Macht um ihm die Kehle zuzuschnüren. Als das Leben langsam aus ihm wich und seine Augen sich schlossen, verstärkte sie ihren Griff und mit einem lauten Knacken brach sein Genick. Daraufhin beförderte sie ihn mit einem Machtstoß wieder in die Gasse aus der er gekommen war.
Bevor sie ihren Weg, sichtlich unbeeindruckt, fortsetzte nahm sie sein Lichtschwert an sich und hing es an ihren Gürtel.

Als sie bei den Landeplattformen ankam, stand ihr Jäger schon bereit. Im Cockpit angekommen, steckte sie das Datapad in die dafür vorgesehene Öffnung, startete den Antrieb und flog Richtung All um den Hyperraumsprung zu ihren Zielkoordinaten einzuleiten.
Wenn du übers Wasser gehen würdest, würden die Leute sagen "Typisch,sogar zum schwimmen zu blöd!"

This post has been edited 1 times, last edit by "Only_Inhuman" (Oct 6th 2011, 7:49pm)


Similar threads